Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Presse & Medien
Pressemitteilungen

Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum
Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum

129 Suchergebnisse:

Tarifrunde Metall & Elektro 17.000 Warnstreikende am Freitag in Bayern

11.300 Beschäftigte legen allein in Nürnberg die Arbeit nieder – Alle Schaeffler-Werke beteiligt – Horn: „Heute haben wir den Umfang und auch die Dauer unserer Warnstreiks deutlich ausgeweitet. Damit senden wir vor der nächsten Tarifverhandlung ein Warnsignal an die Arbeitgeber.“

Tarifrunde Metall & ElektroWarnstreiktag der kleinen und mittelständischen Betriebe

Bezirksleiter Johann Horn: „Auch dort sind die Beschäftigten gut organisiert und bereit, für unsere Forderung nach 8 Prozent mehr Geld die Arbeit niederzulegen.“ – 2710 Beschäftigte in 19 Betrieben im Warnstreik

Tarifrunde Metall & Elektro4300 Warnstreikende in 17 Betrieben am Mittwoch in Bayern

Größte Beteiligung in Nordschwaben und Oberbayern – Horn: „Die aktuellen Warnstreiks sind nur ein Vorgeschmack“

Tarifrunde Metall & ElektroWarnstreiks in Bayern haben begonnen

1300 Beschäftigte legen in erster Nacht die Arbeit nieder – Komplette Nachtschicht bei Bosch Bamberg macht vier Stunden früher Schluss.

Tarifrunde Metall & ElektroWarnstreiks in Bayern beginnen in der Nacht auf Samstag

Horn: „Jetzt werden wir mit ersten Warnstreiks den Druck erhöhen“ – 0-Uhr-Aktionen in mehreren Betrieben – Nachtschichten bei Bosch Bamberg machen vier Stunden früher Schluss

Tarifrunde Metall & ElektroArbeitgeber bieten keine Zahl für Tabellenerhöhung

Horn: „Mit diesem Angebot provozieren die Arbeitgeber den Widerstand der Beschäftigten.“ – 4.000 demonstrieren in Augsburg vor der dritten Tarifverhandlung für 8 Prozent mehr Geld.

Betriebsräte-BefragungBetriebe in bayerischer Metall- und Elektroindustrie machen gute Geschäfte

80 Prozent der Betriebe können Preise weitergeben, jeder dritte Betrieb baut Stammpersonal auf. Horn: „Unsere Forderung nach 8 Prozent mehr Geld ist berechtigt und von den Unternehmen absolut leistbar.“

Tarifrunde Schreib- und ZeichengeräteindustrieWarnstreiks in Tarifrunde der Schreib- und Zeichengeräteindustrie

Arbeitgeber legen den Beschäftigten von Faber-Castell, Schwan-Stabilo und Lyra ein nicht akzeptables Angebot vor. IG Metall-Verhandlungsführer Michael Pfeiffer: „Damit zwingen sie uns auf die Straße.“

Tarifrunde Metall & ElektroKein Angebot der Arbeitgeber in zweiter Tarifverhandlung in Bayern

Horn: „Angesichts der immer weiter steigenden Lebenshaltungskosten dürfen die Arbeitgeber jetzt nicht auf Zeit zu spielen.“ – 3.000 demonstrieren in München für 8 Prozent mehr Geld.

TarifrundeIG Metall will mit 8 Prozent mehr Geld Kaufkraft und Wirtschaft stärken

Erste Tarifverhandlung für Metall- und Elektroindustrie in Bayern konstruktiv, aber ohne Annäherung – 4.000 Beschäftigte geben bei Kundgebung Vorgeschmack auf Aktionsbereitschaft – Horn: „Es gibt echte Existenzängste unter den Beschäftigten.“

Timo Günther

Pressesprecher, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Politik und Verbände

+49 89 53 29 49-43

Visitenkarte

Lebenslauf und Fotos Horst Ott