Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Über uns & Kontakt
Wir – die IG Metall in Bayern

Durchsetzungsstark, beteiligungsorientiert und solidarisch – die IG Metall ist die größte Einzelgewerkschaft der Welt. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern engagieren wir uns für mehr Gerechtigkeit im Betrieb und in der Gesellschaft.

Unsere Branchen in Bayern

In der IG Metall Bayern sind rund 366.000 Mitglieder organisiert. Sie vertritt die Beschäftigten in der "klassischen" Metall- und Elektroindustrie, aber auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie, in der Holz- und Kunststoffbranche, in der Kontraktlogistik, in der Schreib- und Zeichengeräteindustrie sowie im KFZ-, Metall-, Elektro- und Schreinerhandwerk – genauso wie in den Hightech-Branchen.

Stärke ist notwendig

Entgelt und Arbeitsbedingungen zu sichern und zu verbessern, funktioniert nur mit gewerkschaftlicher Durchsetzungskraft – in klassischen Beschäftigungsbereichen genauso wie in den Zukunftsbranchen. Dies hat die IG Metall Bayern 1995 mit einem erfolgreichen zweiwöchigen Streik in der Metall- und Elektroindustrie bewiesen. 1993 setzten die Beschäftigten des Computerbauers DEC (heute Compaq) mit der IG Metall im ersten Streik in einer Hightech-Branche die Tarifbindung samt 35-Stunden-Woche durch.

Immer wieder beteiligen sich sehr viele Beschäftigte an den Warnstreiks der IG Metall in den verschiedenen Tarifrunden. So haben 2021 allein in Bayern 252.000 Warnstreikende ordentlich Bewegung in die Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie gebracht und so das gute Ergebnis ermöglicht.

Mitglieder und regionale Gliederungen

Die IG Metall hat in Bayern 21 regionale Geschäftsstellen. Dort beraten und betreuen unsere Kolleg*innen insgesamt rund 366.000 Mitglieder.

Industrielle Strukturen

Wirksame gewerkschaftliche Strukturen gibt es vor allem in der Automobil- und Zulieferindustrie, in der Elektroindustrie und im Maschinenbau. Dieser ist geprägt von Betrieben kleinerer und mittlerer Größe. Siemens als größter deutscher Hightech-Arbeitgeber hat in Bayern seine Konzernzentrale, große Fertigungsstandorte und Entwicklungsbereiche konzentriert. Der Schwerpunkt der bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie ist in Nordbayern angesiedelt, viele Holz- und Kunststoffbetriebe insbesondere der Polstermöbelindustrie sind traditionell im Nordosten Bayerns beheimatet.

20.000 Vertrauensleute und Betriebsräte

Rund 10.500 gewählte Vertrauensleute in Bayern vertreten in fast 500 Betrieben die IG Metall. In fast 1.500 Betrieben gibt es über 8.500 Betriebsrät*innen der IG Metall, außerdem rund 500 Jugend- und Auszubildendenvertretungen. Damit stehen in den Betrieben Bayerns insgesamt mehr als 20.000 Menschen aktiv für die IG Metall.

Tarifverträge in vielen Branchen

In den unterschiedlichen Branchen handelt die IG Metall Bayern 180 Flächentarifverträge aus. Der größte Tarifbereich ist die bayerische Metall- und Elektroindustrie mit rund 845.000 Beschäftigten. Die Textil- und Bekleidungsindustrie in Bayern beschäftigt etwa 45.000, die Holz- und Kunststoffbranche 100.000 und das gesamte Schreinerhandwerk rund 30.000 Menschen. Für den Metall- und Elektro-Handwerksbereich gibt es Tarifverträge in elf Branchen.

Die IG Metall schließt außerdem bayernweit über 100 Haus- und Anerkennungstarifverträge für Betriebe der Metall- und Elektroindustrie, rund 30 für die Textil- und Bekleidungsindustrie und 35 bei Holz und Kunststoff ab. 2019 hat die IG Metall Bayern erstmals überhaupt in Deutschland einen Flächentarifvertrag für die Kontraktlogistik abgeschlossen, den auch einige andere Tarifregionen übernommen haben.

Nah an den Beschäftigten

Hier findest Du die IG Metall-Bezirksleitung Bayern

Werinherstraße 79, Gebäude 32a (3. Stock), 81541 München

Sie erreichen uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln

vom Hauptbahnhof München

  • U-Bahn Linie 2 (Richtung Messestadt Ost) bis Giesing; von dort Anschluss mit Bus Linie 54 bis Ungsteiner Straße oder ab Giesing Fußweg 12 Minuten

vom Ostbahnhof München

  • Bus Linie 54 (Richtung Lorettoplatz) bis Haltestelle Ungsteiner Straße
  • S-Bahn Linie 7 (Richtung Höhenkirchen-Siegertsbrunn) oder Linie 3 (Richtung Holzkirchen) bis Haltestelle St.-Martin-Straße; Fußweg 10 Minuten

 

Öffnungszeiten der IG Metall Bezirksleitung Bayern

Montag – Donnerstag: 8:00 – 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 13:00 Uhr


Kontakt zur IG Metall Bayern

  • Für Rechtsauskünfte und Änderungen von Mitgliederdaten (Eintritte, Austritte, Beitragsänderungen, Adressänderungen etc.) wenden Sie sich bitte direkt an Ihre zuständige Geschäftsstelle.
  • Wollen Sie direkt mit einem/einer Beschäftigten der IG Metall-Bezirksleitung Bayern Kontakt aufnehmen, finden Sie Ihre Ansprechpartner hier.
  • Oder schreiben Sie uns gerne eine E-Mail:

Persönliche Angaben:

Adresse:

/
/

Datenschutzhinweis


Bitte fülle alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.
Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen